Sandheringe Sandfortress

Sandheringe Sandfortress

Vielleicht ist Ihnen das auch schon mal aufgefallen, dass Ihre Strandmuschel trotz Abspannung nicht auf jeden Boden gleich stabil steht. Das liegt an der Bodenbeschaffenheit. Für jeden Boden gibt es den richtigen Hering. Als Faustregel gilt: Je härter und fester der Boden, umso dünnter auch der Hering. Obwohl beispielsweise in durchmischten Böden Standardheringe eine gute Wahl sind, finden sie in besonders feinen Sandböden oftmals zu wenig Halt. Outdoorer empfiehlt daher die Mitnahme der speziellen Sandheringen Sandfortress. Diese sind länger und haben ein breites V-Profil.

Sandheringe Sandfortress – technische Details in Kürze

  • 30 cm lang
  • weisen ein breites V-Profil auf
  • aus oberflächenveredelten Stahl
  • mit Rundloch
  • 8 Stück in einer Packung

Breites V-Profil

Die Beschaffenheit des Bodens beeinflusst die Wahl des richtigen Herings entscheidend. Sollten Sie unsicher sein, nehmen Sie am besten eine Packung Sandheringe in den Urlaub mit. Dank dem breiten V-Profil hält der Sandhering Sanfortress sehr gut in feinsandigen Böden. Durch seine Form lässt er sich auch gut stapeln und verbraucht im Gepäck weniger Platz.

Sehr stabil

Die Sandheringe Sandfortress von Outdoorer zeichnen sich auch durch ihre Stabilität aus. Es wird stabiler oberflächenveredelter Stahl verwendet. Bei richtiger Anwendung lassen sie sich leicht im Boden verankern und auch gut wieder herausziehen. Ein Tipp: Der Sandhering muss nicht mit einem Schlag im Boden versenkt werden. Steine könnten sich unter dem Sand befinden und den Hering beschädigen.

Wo die Sandheringe Sandfortress kaufen?

sandheringe sandfortress 300x300 Sandheringe Sandfortress Bestellen Sie die Sandheringe Sandfortress jetzt auf Amazon! Auch im Outdoorshop123.com und auf Ebay sind sie erhältlich.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>